Amsterdam

Amsterdam
Liebesurlaub in Amsterdam

Amsterdam zählt zu den beliebtesten Städten Europas. Nicht zuletzt wegen ihres einzigartigen Stadtbildes, das durch traditionelle Kaufmannshäuser und die angrenzenden Grachten geprägt wird, lohnt eine Reise in die niederländische Hauptstadt. Bei einer Grachtenfahrt oder einem kleinen Bummel durch die Stadt kann man Amsterdam bestmöglich erkunden und hier ein paar geruhsame und vor allem romantische Tage verbringen.

Amsterdam eignet sich auch für ein romantisches Wochenende zu zweit. Ob bei einer Grachtenfahrt oder einem entspannten Bummel durch die Stadt – Amsterdam bietet Paaren beste Voraussetzungen für ein unvergessliches Liebeswochenende. Die Anreise kann mit dem eigenen Pkw oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Je nach Wohnort in Deutschland kann man mit dem Zug anreisen, auch günstige Flüge sind eine Option, um nach Amsterdam zu gelangen. Sie sind auf der Suche nach geeigneten Hotels für Ihr Romantikwochenende in Amsterdam? Dann finden Sie hier eine Übersicht an Unterkünften:

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten

Neben den Grachten und der einzigartigen Bauweise der Häuser hat Amsterdam natürlich noch weitaus mehr zu bieten. Neben der einigartigen Bauweise der Häuser zählen auch das Das Van Gogh Museum, der „Albert Cuyp–Markt“ und das „Paleis op de dam“ zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Ein Liebeswochenende in Amsterdam ist auf unterschiedliche Weise möglich. Während sich manche Paare ein günstiges Apartment von privat mieten, bevorzugen andere ein romantisches Hotel mit Wellness-Bereich und üppigem Frühstücksbuffet. Dabei erweist sich die Unterkunft eher als Rahmen für ein romantisches Wochenende in Amsterdam. Vielmehr kommt es darauf an, dass man eine erholsame Zeit zu zweit verbringen und den Alltagsstress zu Hause lassen kann. Zeit füreinander haben – das ist es, worum es bei einem Liebeswochenende geht.